Nominierungen

AIZ Ausbildungs- und Seminargebäude der Akademie für Internationale Zusammenarbeit, Bonn - Röttgen, Deutschland Fotograf: Thilo Ross

AIZ Ausbildungs- und Seminargebäude der Akademie für Internationale Zusammenarbeit, Bonn - Röttgen, Deutschland

Der strukturalistische, clusterartige Entwurfsansatz drückt die Unruhe des Lernens aus – das ständige Suchen, Reflektieren, das Ausschweifen, das Neugierige, in alle Richtungen Schauende, dies trotz allem diszipliniert und mit systematischer Ordnung.

Der pavillonartige Neubau schmiegt sich in den Landschaftsraum des angrenzenden Kottenforsts und fügt sich kleinteilig und maßstäblich in den gebauten, heterogenen Kontext ein. Die vielgliedrig gestufte Fassade erlaubt Ausblicke in mehrere Richtungen um das „lernende Suchen“ zu ermöglichen. Die Lernorte sind in beiden Ebenen um Innenhöfe angeordnet, woraus sich klare, kurze und seitlich gut belichtete Rundwege ergeben.

Die netzartige Gebäudestruktur wird in ein Holzskelett mit klarem, durchgehenden Stützenraster und wirtschaftlichen Spannweiten übertragen und ermöglicht eine hohe Variabilität und Flexibilität. Es entsteht eine vielfach gegliederte, multimodale und kommunikationsorientierte Lernlandschaft, welche zum differenzierten und selbstorganisierten Lernen und Arbeiten einlädt.

Durch den auf nur zwei Rasterfeldgrößen basierenden Grundriss wird die Anzahl der Bauteilanschlüsse auf ein Minimum reduziert, sodass die Vorzüge der modularen Bauweise optimal ausgenutzt werden.

Der kompakte Baukörper, bauliche passive Maßnahmen und eine effiziente Anlagentechnik erreichen die gewünschte Energieeffizienz und bilden in Kombination mit ressourcenschonenden Materialien die Grundlage für den DGNB-Standard Gold.

ID
000


Architekturbüro

Waechter + Waechter Architekten BDA Prof. Dipl. Ing. M.Arch. Felix Waechter und Dipl. Ing. Sibylle Waechter Objekt- und Generalplanung
Rheinstraße 40-42
64283 Darmstadt
http://www.waechter-architekten.de
ww@waechter-architekten.de

Projektteam
  • Prof. Felix Waechter, Architekt
  • Sibylle Waechter, Architektin
  • Esther Ferreira Lopes, Architektin
  • Nils Meyer, Architekt
  • Ella Beinhofer, Architektin
Bauherren

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH


Brandschutz

BPK Fire Safety Consultants GmbH & Co.KG, Düsseldorf

Landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur + Ökologie Dipl. Ing. Angela Bezzenberger LP 6-9: Landschaftsarchitektur + Ökologie mit RIEHL BAUERMANN Landschaftsarchitekten, Kassel, Darmstadt

Projektsteuerung

Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH, Köln

Tragwerksplanung

merz kley partner ZT GmbH, Dornbirn

Haustechnik

HL-Technik Engineering GmbH LP 6-9: HL-Technik mit IGP Technik AG, Köln, München

Heizung / Sanitär

HL-Technik Engineering GmbH LP 6-9: HL-Technik mit IGP Technik AG, Köln, München

Elektro

HL-Technik Engineering GmbH LP 6-9: HL-Technik mit IGP Technik AG, Köln, München

Bauphysik

Müller-BBM GmbH, Planegg | München

Akustik

Müller-BBM GmbH, Planegg | München

Sonstige

Objektüberwachung: Waechter + Waechter Architekten BDA mit ap88 Architekten Partnerschaft mbB, Heidelberg SiGeKo: Kreativ-Architekten, Wiesbaden Fotografie: Thilo Ross, Heidelberg,