Nominierungen

Neubau Stadtbibliothek Rottenburg, Deutschland Fotograf: Roland Halbe

Neubau Stadtbibliothek Rottenburg, Deutschland

An der Schnittstelle zwischen mittelalterlicher Altstadt und bischöflichem Palais sollte eine neue Stadtbibliothek entstehen, die darüber hinaus an prominenter Stelle als Treffpunkt für die Bürger dient. Auf stadträumlicher Ebene ist ein kommunizierender Baustein entstanden, bei dem Themen im Gefüge der Umgebung aufgenommen, interpretiert und neu wiedergegeben werden. So konnte etwas Neues entstehen, dessen „Code“ aus der Umgebung gespeist wird.

Der Baukörper für die Stadtbibliothek wurde in Anlehnung an die geknickte Bauform des Nachbargebäudes entwickelt. So entsteht ein räumlicher Dialog. Das Grundstück liegt an der Schnittstelle ganz unterschiedlicher Maßstäblichkeiten. Die verschiedenen Traufhöhen des Neubaus – bedingt durch das gerade Satteldach auf der geknickten Gebäudeform – vermitteln zwischen dem imposanten bischöflichen Palais und den niedrigeren Gebäuden der Altstadt.

Ein Gebäuderücksprung weist auf den Eingang hin. Im Erdgeschoss gelangt man an einer großzügigen Theke vorbei ins das Lesecáfe, das im Sommer über Schiebetüren zu einem Straßencafé erweitert wird. Die Innenwände der Bibliothek sind weitgehend mit Regalen belegt, es entstehen „Bücherräume“. Unterbrochen werden diese durch große Fenster mit tiefen Laibungen, die zum Sitzen und Lesen geeignet sind. Die Leser werden von außen sichtbar und transportieren so die Funktion des Hauses in den öffentlichen Raum. Von innen bietet jedes der Lesefenster einen eigenen, gerahmten Blick in die Stadt.

ID
000


Architekturbüro

harris + kurrle architekten bda partnerschaft mbb
Schottstraße 110
70192 Stuttgart
http://www.harriskurrle.de
architekten@harriskurrle.de

Projektteam
  • Bertram Wruck, Projektleitung
  • Vojtech Bast, Stellvertretende Projektleitung
  • Kristina Herberg, Projektarchitektin
Bauherren

Stadt Rottenburg a. N. vertreten durch das Hochbauamt


Haustechnik

Heimann Ingenieure GmbH, Lorsch

Sonstige

Bauüberwachung: Göppel Strittmatter Hallig Gesellschaft von Architekten mbH, Ludwigsburg

Tragwerksplanung

Engelsmann Peters GmbH Beratende Ingenieure, Stuttgart

Bauphysik

TEB GmbH, Vaihingen/Enz

Brandschutz

Planungsgruppe Kuhn GmbH & Co.KG, Sindelfingen

Landschaftsarchitektur

Schmid | Treiber | Partner Freie Landschaftsarchitekten, BDLA, IFLA, Leonberg

Akustik

RW Bauphysik Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG, Schwäbisch Hall

Lichtplanung

Büro für Lichtgestaltung, Stuttgart