Nominierungen

Eingangsgebäude Freilichtmuseum Glentleiten, Großweil, Deutschland Fotograf: Schels / Jüttner / Pk Odessa

Eingangsgebäude Freilichtmuseum Glentleiten, Großweil, Deutschland

Die Architekten begeistert an den Bauernhäusern des Oberlandes, dass einer einfachen äußeren Geometrie ein vielschichtiges Inneres, sowohl im Hinblick auf die Funktion als auch die Konstruktion, gegenübersteht. Dieses Prinzip hat sie auch beim neuen Eingangsgebäude des Freilichtmuseums Glentleiten inspiriert.

Die Idee war, ein großes, einfaches Dach zu bauen und darunter eine robuste Struktur, die die gewünschten Funktionen aufnehmen kann und dabei auch flexibel und damit nachhaltig ist. Das Dachvolumen orientiert sich Maßstab der umliegenden Gebäude und fügt sich dabei erstaunlich gut in den Kontext ein. Die Gestaltung der Fassaden nimmt mit zwei großen Zugangstoren zum Museum und zur Gastwirtschaft Bezug auf die Tore des benachbarten Starkerer Stadels, ist dabei jedoch fast abstrakt gehalten. Die traditionelle Dachform und die einfachen Holzfassaden erinnern auf den ersten Blick an landwirtschaftliche Funktionsbauten, deren Anblick im bayerischen Voralpenland vertraut ist. Die Ausführung im Detail weicht dann jedoch von den vertrauten Bildern etwas ab.

Auf der unteren Zugangsebene liegen der Eingang zum Museum, die Sonderausstellung und alle dazu gehörigen Räume. Im Geschoss darüber ist das Wirtshaus untergebracht, das durch die geschickte Ausnutzung der Topografie einen barrierefreien externen Zugang und Austritt in den Biergarten erhält. Flächen, die kein Tageslicht benötigen, sind in den sanften Hang eingegraben, das Gebäudevolumen wird dadurch optisch reduziert.

ID
000


Architekturbüro

Florian Nagler Architekten GmbH
Theodor-Storm-Straße 16
81245 München
http://www.nagler-architekten.de
info@nagler-architekten.de

Projektteam
  • Jan Lindschulte, Projektleitung
  • Annette Heilmann, Bauleitung
  • Ludwig Zitzelsberger, Mitarbeit
  • Carola von Gostomski, Mitarbeit
  • Tobias Kohlstruck, Mitarbeit
Bauherren

Bezirk Oberbayern


Tragwerksplanung

merz kley Partner ZT GmbH, A-6850 Dornbirn

Haustechnik

TEGAplan/HLS, 10629 Berlin

Heizung / Sanitär

TEGAplan/HLS, 82418 Murnau

Elektro

IB Schneider, 82110 Germering

Bauphysik

Kurz und Fischer, 83620 Feldkirchen-Westerham

Brandschutz

PHIplan, 83355 Grabenstätt Winkl

Landschaftsarchitektur

Christina Kautz Landschaftsarchitektur, 10629 Berlin